Mit meiner Willensbekundung unterstütze ich die Forderung an die leitenden Gremien der EU,

1. die »Abstimmugsvorlage« über »Grundlinien einer zeitgemäßen Verfassung für die EU« in die Entscheidungsprozesse über den Verfassungsentwurf des Konvents einzubeziehen und

2. die für die Arbeit des aus der Zivilgesellschaft gebildeten BürgerKonvents erforderlichen Budgetmittel zur Verfügung zu stellen.

Der BürgerKonvent hat die Aufgabe, bis 2008 maximal drei Entwürfe für eine zeitgemäße EU-Verfassung vorzulegen. Nach einem ersten Halbjahr öffentlicher Diskussion soll eine EU-weite Vorentscheidung feststellen, welcher der Entwürfe die meiste Zustimmung auf sich vereinigen kann, um dann - nach einem weiteren Halbjahr der öffentlichen Debatte - gleichzeitig mit der nächsten EuropaWahl 2009 in Konkurrenz zu der bis dahin geltenden Übergangsverfassung (von 2004/05) von den stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Europäischen Union abgestimmt zu werden.

Anrede:

Vorname:

Zuname:

Strasse:

Land:

PLZ:

Ort:

E-Mail:

Hiermit bekunde ich meine Zustimmung zu den Forderungen der Initiative EU 21.

anklicken [= Zustimmung]

Für Kommentare und Mitteilungen: